Diese Internetseite erhält eine Aktualisierung sobald die Situation sich verändert.

Angepaßt Segeln: so geht das

Die Entwicklungen in den Niederlanden bei der Bekämpfung des Corona-Virus sind günstig. Die Schiffe von Holland Sail dürfen wieder segeln!

Die Regierung hat die Beschränkungen schrittweise gelockert. Ab 1. Juli darf man wieder:

  • Mit bis zu 100 Personen zusammenkommen
  • Schüler derselben Schule und Kinder unter 18 Jahren im 1,5 m Abstand untereinander
  • Mit mehreren Personen in einem Auto fahren
  • Gruppen mit bestimmten Auflagen in öffentlichen Verkehrsmitteln und im Reisebus transportieren

Die Holland Sail Skipper haben pro Schiff social-distancing-Protokolle erstellt, damit segeln für Gäste und Besatzung unbedenklich ist. Ob Ihre eher gebuchte Reise stattfinden kann ist von verschiedenen Faktoren abhängig:

  1. Weiterer Abbau der Einschränkungen
  2. Gruppenzusammensetzung und Anzahl der Personen
  3. Schiffseinteilung in Bezug auf Anzahl der Kajüten

Wegen der oben genannten Faktoren wird für jedes Schiff geprüft, ob eher geplante Segeltörns  realisiert werden können. Sie bekommen dann Nachricht.

Möchten Sie dieses Jahr noch mitsegeln? Das ist unter den aktuellen Bedingungen möglich.

Unsere Schiffe fahren angepaßt an das individuell erstellte Corona-Protokoll. Möchten Sie mit Ihrer Familie oder mehreren Familien gemeinsam eine Woche oder ein Wochende segeln? Wir helfen Ihnen gerne.

Corona-Maßnahmen

Kurze Zusammenfassung

Wir wissen um Ihre Fragen. Wir kennen diese, da sich sehr viele von Ihnen bereits bei uns gemeldet haben. Das Wichtigste auf einen Blick:

  • In den Niederlanden wird noch so viel wie möglich von zu Hause aus gearbeitet. Die Regel, 1,5 m Abstand zu halten, wenn Sie mit Fremden in Kontakt kommen, bleibt bestehen.
  • Restaurants, Museen und Cafés haben in den Niederlanden wieder öffnet. Diese haben Maßnahmen getroffen, um sicher zu stellen, dass Sie sich hier sicher aufhalten können. 
  • Supermärkte haben geöffnet und arbeiten ebenfalls mit geeigneten Sicherheitsmaßnahmen. Die meisten Supermärkte werden Sie darum bitten, mit Karte zu zahlen. Quittungen werden nicht mehr in die Hand gegeben.

Sie werden von uns sowohl informiert, wenn Ihre Reise nicht durchgeführt werden kann als auch wenn bestätigt wurde, dass die Reise planmäßig stattfindet.

Fragen zum Coronavirus:

  • Findet meine Reise noch statt?

    Die niederländische Regierung hat die Corona-Maßnahmen gelockert. Kann meine Reise jetzt doch noch stattfinden?

    Haben Sie vor dem 1. Juni gebucht?

    Dann hören Sie von uns, ob die Reise nach den heutigen Maßnahmen ausgeführt werden kann.

  • Wo finde ich zusätzliche Informationen?

    Zu allgemeinen Informationen zum Coronavirus und die Maßnahmen der Regierung verweisen wir Sie auf die Internetseite der Rijksoverheid.
    Zu aktuellen Informationen Infizierten-Anzahl in den Niederlanden verweisen wir Sie auf die Internetseite des RIVM.

  • Ich möchte gerne diesen Sommer noch segeln. Geht das?

    In vielen Fällen ist es möglich, abhängig von der Gruppenzusammmensetzung. Wir helfen Ihnen gerne beim Buchen von einem für Sie geeigneten Segeltörn.

    Reisen Sie alleine oder mit einer kleineren Gesellschaft? Dann könnten Sie auch an einer unserer Mitsegelreisen teilnehmen.

Bei Holland Sail ist Ihre Segelreise in den besten Händen!

Die Begeisterung für das Segeln liegt allen Skippern und Mitarbeitern von Holland Sail bereits im Blut. Diese Leidenschaft zu teilen ist daher seit vielen Jahren zu unserem Markenzeichen geworden.

Mit großer Sorgfalt und viel Liebe pflegen und erhalten wir dazu unsere traditionellen Segelschiffe. Als Botschafterinnen einer maritimen Tradition, die schon über ein Jahrhundert Segel-Geschichte schreiben. Somit wird jede Segelreise mit Holland Sail zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Holland Sail ist Mitglied der HISWA
Sicher und vertraut Ihre Segelreise buchen

9,6
Kundenzufriedenheit 1207 Gästebewertungen
  • Aktives Segeln
  • Umfangreiche Dienstleistungen
  • Erfahrene Skipper
  • Kunden bewerten uns mit 9.5 / 10
  • Durchführungsgarantie & Insolvenzschutz